man driving a car wearing wrist watch

https://dein-auto-ankauf.de/wuppertal/

Wenn Ihnen der Geruch von Neuwagen nicht allzu wichtig ist, gibt es auf dem örtlichen Gebrauchtwagenmarkt einige Schätze zu entdecken. Nehmen Sie zum Beispiel den Toyota AE86 Trueno, er wurde auf dem lokalen Markt durch den japanischen Anime zum Thema Rennsport, Initial D, äußerst beliebt und war eine Zeit lang eines der coolsten Autos, in denen man zu sehen war. Neben dem Trueno gibt es andere Autos, die das können sind den Klauen des Schrottplatzes entkommen. Unten sind ein paar Klassiker, die wir gefunden haben und die ein langes glückliches und zügiges Leben abseits des Schrottplatzes führen werden.

Honda Civic EG9 (1992 – 1995)

Ein Auto, das unter Boyracern einen fast kometenhaften Status erlangt hat, ist der Honda Civic EG9. Seine Popularität rührt von der Leistung und der Fähigkeit seines B16A VTEC-Motors her, anschraubbare Teile problemlos aufzunehmen. Darüber hinaus hat das haifischartige Aussehen seiner Frontverkleidung viele Fans (definitiv Boyracer) überzeugt.

Obwohl der Serienmotor eines Honda Civic Si EG9 über 150 PS verfügt, genug, um sowohl auf der Strecke als auch abseits Respekt zu erregen, wurde allein um diese Version herum eine riesige Tuning-Industrie aufgebaut.

In der US-Tuningszene sind diese Civic EG9 nach wie vor eine feste Größe. Tuner heben immer noch alte Haufen auf, um ihnen mit der Fülle an verfügbaren Hop-up-Teilen neues Leben (und Pferdestärken) einzuhauchen.

Worauf Sie achten sollten

Das Auto ist über 10 Jahre alt und hat wahrscheinlich eine ziemlich hohe Laufleistung. Als erstes sollten Sie die Federung überprüfen. Nehmen Sie es für eine Fahrt heraus und sehen Sie, ob es die Unebenheiten so aufsaugt, wie es sollte. Eine unruhige Fahrt kann bedeuten, dass die Aufhängung gerissen ist. Kontrolliere auch die Bremsen. Stellen Sie sicher, dass sie das Auto immer noch anhalten, ohne zu viel Pedaldruck zu verwenden.

Wenn Sie darauf treten müssen, damit es stoppt, bedeutet dies, dass das Bremskabel möglicherweise zu locker ist oder die Bremsbeläge abgenutzt sind. Stellen Sie schließlich sicher, dass die Warnanzeige „Motor prüfen“ auf dem Armaturenbrett nicht leuchtet. Wenn das Licht an ist, kann dies auf einen schwerwiegenden Fehler im Motor hinweisen oder es könnte sich nur um einen fehlerhaften Schaltkreis handeln, aber es ist sicherer, wegzugehen.

Mitsubishi Evolution (Evo)

Diese Rallye-gezüchtete Maschine braucht wenig Einführung. Entstanden aus dem Ziel von Mitsubishi, die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) zu gewinnen, hat sich der Evo im Laufe der Jahre mit größerer Kraft, Leistung und Geschwindigkeit weiterentwickelt, um das Ziel des Unternehmens widerzuspiegeln. Um an der WRC teilnehmen zu können, musste ein Auto homologiert und in erheblichen Stückzahlen als Straßenauto produziert werden, bevor es am Wettbewerb teilnehmen darf.

Aufgrund dieser Regel produzierte Mitsubishi Tausende von Evos, aber das Auto war außerhalb Japans noch relativ unbekannt. Der Grund dafür war, dass Mitsubishi-Showrooms außerhalb Japans das Modell nicht führten und es nur über private oder graue Importe erhältlich war. Aufgrund der inoffiziellen Natur des Autos war es allen außer den eingefleischtesten Enthusiasten unbekannt.