gray sports coupe parking during daytime

https://dein-auto-ankauf.de/dortmund/

Haben Sie eine Altersvorsorge? Die meisten Leute tun es. Und wenn ja, wie sieht Ihr Ruhestandsplan aus?

Vor ein paar Jahren war ich Mitglied eines multinationalen MLM-Unternehmens und einer der vielen Redner auf deren regionalen Kongressen. Die Gastrednerin war eine Dame; Buchhalter von Beruf. Diese beiden Fragen waren ihre Eröffnungsfrage an Hunderte von Mitgliedern, die eifrig das Geheimnis ihres Erfolgs erfahren wollten.

In einem Saal voller hunderter motivierter Mitglieder können Sie sich vorstellen, wie die Antwort auf Frage eins war, es war ein klares JA, aber niemand wagte es, seinen Ruhestandsplan zu teilen, um Frage zwei zu beantworten. Was auf diese beiden Fragen folgte, war ziemlich amüsant und unterhaltsam, aber die Mehrheit der Mitglieder fragte sich nach ihrem nächsten Aktionsplan für ihren Ruhestand.

Lassen Sie mich also mit Ihnen teilen, was dann folgte; Der Redner sagte: „Jeder hat einen Rentenplan, was ist Ihrer? Die meisten Menschen haben einen sogenannten TYPISCHEN Rentenplan. Ein typischer Rentenplan würde wie folgt aussehen, und dieser Plan schließt diejenigen ein, die keinen Rentenplan haben, aber einen haben standardmäßig;

Die meisten Leute gehen aufs College und haben dann einen Abschluss gemacht
Einen Job suchen; 40 Stunden pro Woche für 25 Tage im Monat, 12 Monate im Jahr arbeiten,
Sparen Sie etwas Geld, kaufen Sie ein Auto, bekommen Sie ein Date. Nach ernsthafter Verabredung, sie
Heiraten; ein Haus kaufen, härter arbeiten, um die Haushypothek zu bezahlen, als sie
Kinder haben, noch härter arbeiten, der Ehepartner muss möglicherweise arbeiten, um seine Familie zu ernähren;
Heben Sie ihre Kinder aufs College und freuen uns auf den RUHESTAND!

Kommt Ihnen das bekannt vor, das ist ein typischer Ruhestandsplan, oder ist das IHR Ruhestandsplan?“

Wenn dies Ihr Ruhestandsplan ist, denken Sie daran, dass Sie in zehn, zwanzig oder dreißig Jahren ein alter Mann/eine alte Frau sein werden, der/die in einem alten Haus lebt und ein altes Auto fährt und bei einer alten Frau/einem alten Mann wohnt.

Ich persönlich denke, dass an diesem Plan nichts auszusetzen ist, und tatsächlich war er mein ursprünglicher Ruhestandsplan, und die meisten Menschen würden gerne einen solchen Plan haben und bis in den Ruhestand glücklich sein. Die Frage hier ist, da Sie diesen Artikel lesen, fragen Sie sich,

IST DAS IHR RUHESTANDSPLAN?

Ist es das, was du im Leben wolltest?

Statistiken hatten gezeigt, dass die Mehrheit der Menschen ihre gesamten Ersparnisse oder Trinkgelder drei bis vier Jahre nach ihrer Pensionierung ausgeben würden. Und viele müssen nach dem Rentenalter noch arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, und können das Leben nicht genießen. Es besteht ein großer Unterschied zwischen der Notwendigkeit, für den Lebensunterhalt zu arbeiten, und dem Wunsch, für die Bereicherung des Lebens zu arbeiten!

Wenn Sie in diesem typischen Plan stecken bleiben, machen Sie sich keine Sorgen, es gibt immer eine Alternative zu dem, was Sie gerade planen. Jim Rohn; Einer meiner liebsten Motivationsredner hat diesen Ratschlag auf einem Seminar, an dem ich vor zwei Monaten teilgenommen habe, gesagt: „Jeder von uns muss lernen, im heutigen Wettbewerbsumfeld eine zweite Fähigkeit zu besitzen, um zu überleben und zu konkurrieren.“ Im Alter von über 70 Jahren reist Jim immer noch um die Welt, um seine grundlegende Lebensphilosophie zu teilen, nicht weil er es musste, aber er genoss es, zu sehen, wie Menschen erfolgreich wurden und die Früchte eines sinnvolleren Lebens ernten.