black sedan

Auto Ankauf

Für einen 17-Jährigen kann es ziemlich schwierig sein, eine Autoversicherung zu finden. Erschwingliche Pläne sind schwer zu bekommen – besonders für jüngere Fahrer. Dennoch gibt es Möglichkeiten, wie Sie günstige Policen für Ihren Teenager finden können. Es gibt auch einige Dinge, die Ihr Sohn oder Ihre Tochter selbst tun kann, um die Kosten zu senken.

Zunächst einmal können sie ein vernünftiges Fahrzeug fahren. Heutzutage gelten schnelle Sportwagen als risikoreich. Junge Fahrer warten besser bis Mitte zwanzig, bevor sie schnelle Autos fahren. Stellen Sie vorerst sicher, dass Ihr Teenager ein nicht so riskantes Fahrzeug fährt, um viel Geld zu sparen.

Manchmal bieten Unternehmen 17-Jährigen eine Autoversicherung zu ermäßigten Preisen an, wenn sie gute Noten machen. Wenn Ihr Teenager gute Noten behält, prüfen Sie, ob dies eine Option in Ihrer Nähe ist. Wenn ja, könnten Sie Ihren 17-Jährigen ermutigen, in der Schule hart zu arbeiten, indem Sie ihn oder sie mit einem Auto belohnen.

Versuchen Sie, Ihre Selbstbehalte hoch zu halten. Dies können Sie unter anderem dadurch erreichen, dass Sie keine Bagatellschäden melden. Informieren Sie die Versicherungen nur, wenn Ihr Fahrzeug in einen schweren Unfall verwickelt ist. Wenn Sie die Selbstbeteiligung hoch genug halten, können Sie in den nächsten Jahren viel Geld sparen.

Shoppen Sie etwas herum. Im Internet gibt es Vergleichstabellen. Sie können auch kostenlose Angebote online einholen. Einige Websites bieten sogar mehrere Angebote gleichzeitig an! Sehen Sie, was Sie finden können, wenn Sie möchten, dass Ihr 17-Jähriger eine Autoversicherung abschließt.

Seien Sie nicht enttäuscht, wenn Sie Schwierigkeiten haben, mit den Versicherungszahlungen für Sie und Ihren 17-Jährigen Schritt zu halten. Eine Autoversicherung für 17-jährige Teenager kann erschwinglich sein, und es gibt viele Rabatte, auf die Ihr Teenager möglicherweise Anspruch hat.